Wellnessurlaub in Salzburg gehört zur Spitzenklasse

Salzburg kann für den Urlaub oder auch ein Wellness Wochenende mit einer gediegenen Mischung aus historischem Ambiente, Ausgeh- sowie Einkaufsgelegenheiten als auch kulturellen Ereignissen aufwarten. Eine Reihe von altbekannten, aber auch neu errichteten Hotels mit Wellnesseinrichtungen bieten die Grundlage für das Wohnen vor Ort. Wellnesshotel Salzburg darf sich nur ein Haus nennen, das einen großzügigen Spa inklusive Hallenbad und Sauna bietet. Meistens sind in diese Häuser erstklassige Restaurants integriert, die eine große Spanne an Köstlichkeiten zu bieten haben, die heutzutage über die bekannten und beliebten österreichischen Schmankerl weit hinausgeht.

Zu einem guten Wellnessurlaub gehören Anregungen jedweder Art dazu, um alle Sinne zu verwöhnen und sich Neuem zu öffnen. Diese kann Salzburg im überreichlichen Maße bieten: Als Mozartstadt gibt es eine lange Tradition an Musikaufführungen, darunter die berühmten Salzburger Festspiele, die internationales Publikum aus aller Herren Länder anziehen. Die Festung Hohensalzburg überragt die Stadt und erweckt die Neugier, sie zu entdecken und den Blick von oben auf Stadt und Umgebung zu genießen. Die berühmte Getreidegasse bietet eine kunterbunte Mischung aus Boutiquen, Bekleidungsläden und Gaststätten und ist tagsüber vollgepackt mit Touristen wie Einheimischen, die einen Bummel im Altstadtambiente genießen wollen. Per Pferdedroschke kann man die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen und das Leben und Treiben der Stadt an der Salzach beobachten. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang das Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen oder der Zoo. Nach dem Besuch des Doms bieten die Kaffees am Alten Markt eine Auswahl an österreichischen Konditorspezialitäten und eine „Braunen“ zum Regenerieren.

Salzburg liegt eingebettet in eine attraktive Seen- und Berglandschaft, die an Schönheit und Vielfalt ihresgleichen sucht. So ist der Fuschler See mit seinen hochklassigen Hotels, von denen man jedes ebenfalls unter Wellnesshotel Salzburg einreihen kann, nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt zu finden. Wenige Minuten Fahrtzeit weiter kann man während eines Wellness Wochenende das berühmte St. Wolfgang besuchen, das regelmäßig Aufführungen der Operette vom „Weißen Rössel“ arrangiert. Hinter der nahen Grenze nach Deutschland hin kann man so attraktive Ziele wie Bad Reichenhall und Berchtesgaden besuchen.

Wenn Ihnen diese Informationen gefallen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder abbonieren Sie den RSS feed um automatisch über zukünftige Artikel informiert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *